Authorized Economic Operator

Unterstützung bei der Erlangung des Authorized Economic Operator (AEO)

Seit dem 01. Januar 2008 können in der EU ansässige Unternehmen den Status des AEO erlangen. Dieser hat als Zielsetzung die Absicherung der internationalen Lieferkette. Der Status als AEO ist in allen Mitgliedstaaten gültig, zeitlich nicht befristet und kann in drei Varianten erteilt werden:

  • AEO-C: beinhaltet zollrechtliche Vereinfachungen
  • AEO-S: beinhaltet die Sicherheit der internationalen Lieferkette
  • AEO-F: vereinigt die beiden Varianten AEO-C und AEO-S

Aufgrund der zunehmenden Anerkennung dieses Statuses durch diverse Drittländer und die Verhandlungen mit weiteren Drittländern wie z.B. Kanada, ist es für ein im grenzüberschreitenden Warenverkehr tätiges Unternehmen unabdingbar, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Hierbei stellt sich die Frage, welchen Status man benötigt. Erfüllt man die Zertifizierungsvoraussetzungen, sind die internen Prozesse dementsprechend angepasst. Zuletzt muss auch das Zertifikat durch den Wirtschaftsbeteiligten überwacht und ein Monitoringplan vorgelegt werden. Sowohl bei all diesen Fragestellungen als auch bei der Implementierung können wir Ihnen behilflich sein und den Weg der Zertifizierung mit Ihnen gemeinsam beschreiten.