Vita Sebastian Billig

Rechtsanwalt Sebastian Billig ist Gründungspartner der Kanzlei B&C. Er ist seit vielen Jahren spezialisiert im Bereich des deutschen und europäischen Exportkontrollrechts und den entsprechenden Sanktionsprogrammen. Darüber hinaus berät und unterstützt er Unternehmen bei dem Aufbau von innerbetrieblichen Exportkontrollen bzw. Internen Compliance Programmen (ICP). Herr Billig berät überdies im zollrechtlichen Ausfuhrverfahren, der AEO Zertifizierung und auditiert Unternehmen im Bereich des Außenwirtschaftsrechts.

Herr Billig ist zudem Autor verschiedener Artikel zum Exportkontrollrecht und hat bei einem Hörbuch zur Exportkontrolle mitgewirkt. Zudem ist Herr Billig regelmäßig Referent bei Zoll- und Exportkontrollseminaren und hält Vorträge zu diesen Themen bei entsprechenden Veranstaltungen.

Vor der Gründung der Kanzlei B&C war Sebastian Billig Geschäftsführer einer führenden Kanzlei auf dem Gebiet des Außenwirtschaftsrechts. Davor war er als Manager bei einer der Big Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Zuvor arbeitete Sebastian Billig bei einem führenden Unternehmen in der Luftfahrtbranche für MRO-Dienstleistungen als Referent für die Exportkontrolle und richtete dort eine Exportkontrollabteilung ein.

Sebastian Billig hat an den Universitäten in Marburg und Frankfurt studiert.